Alle Hände voll zu tun bei Lungelo

Während des Lockdowns in Südafrika hat Mary Mlambo und ihr Team gemeinsam mit lokalen Partnern Lebensmittelpakete für die Kinder von Lungelo und ihre Familien zusammengestellt und verteilt. Seit die Einschränkungen gelockert wurden, geben sie täglich Essensrationen an über 70 Kinder ab, was eine ziemliche Herausforderung ist, möchte man die Abstandsregeln einhalten.

Auf einigen den Fotos ist die im Bau stehende Versammlungshalle zu erkennen, die trotz Coronakrise weitergebaut wurde.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s