Was lange währt, wird endlich gut! Fini!

Nach einigen Verzögerungen sind Küche, Vorrats- und Aufenthaltsraum endlich fertig gebaut und können von der Crew und den Kindern benutzt werden. Auch der Gemüsegarten für die Selbstversorgung entwickelt sich.

In einem von Mary Mlambi initiierten Projekt stellen arbeitslose Mütter von Krippenkindern Schmuck her, welchen sie auf Märkten in der Umgebung verkaufen. Ziel ist es, den Frauen durch die Arbeit ein kleines Einkommen zu verschaffen und ihnen eine Möglichkeit zu bieten, sich regelmässig zu treffen und über alltägliche Herausforderungen auszutauschen. So wird den Kindern indirekt durch die Stärkung ihres Umfeldes und ihrer Mütter, die oft alleinerziehend sind, geholfen.

Ça en a mis du temps, mais la construction de la cuisine, de la remise et du salon est enfin terminée! Toute la clique de Lungelo peut désormais utiliser ces nouveaux espaces. Pendant ce temps, les légumes du jardin poussent gaiement, permettant à l’assoc‘ de s’approvisionner quotidiennement en salades et autres crudités.

Un projet à l’initiative de Mary Mlambo: la création de bijoux par les mères au chômage et leur vente au marché du coin. Cela leur permet de gagner un petit revenu, mais aussi de se rencontrer régulièrement pour se soutenir mutuellement et passer un bon moment.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s